Suche
  • max koller

Nikolaus und Krampus in Weinitzen



Trotz der ungewöhnlichen Situation im Bezug auf COVID-19 waren wir, die Altherren Weinitzen, heuer trotzdem wieder als Nikolaus und Krampus in unserer Gemeinde unterwegs. Natürlich immer unter der Einhaltung der gesetzlichen und hygienisch vorgeschriebenen Maßnahmen unserer Regierung.

Somit haben wir auch heuer wieder viele Familien mit kleinen Nikolaus-Geschenken überraschen können und das Brauchtum von Nikolaus und Krampus aufrecht erhalten dürfen, was in Zeiten wie diesen nicht so einfach ist.

Das wichtigste und schönste für uns waren aber, so wie auch schon die letzten Jahre, die strahlenden Kindergesichter, welche wir an den beiden Tagen begrüßen und sehen durften.


Ein Danke an dieser Stelle auch an alle Familien die wir in dieser für uns alle nicht leichten Zeit dennoch besuchen durften.


Da heuer leider auch unsere Renntiere samt Schlitten in Quarantäne mussten möchten wir uns beider der Firma Sauseng ganz herzlich für den Bus bedanken, welcher uns an beiden Tagen zur Verfügung gestellt wurde.


Danke auch an das Nikolaus-Team – Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen. Nikolaus (Karli), Krampus (Christian), Engerl (Manuel) und Kutscher (Manfred).



Wir freuen uns bereits auf 2021 und wünschen euch allen viel Gesundheit, schöne Feiertage und bereits einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Weihnachtliche Grüße

Die Altherren Weinitzen.










21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen