Suche
  • max koller

4. Altherren – Pilgerwanderung „MARIAZELL“

Eckdaten:

Start: Donnerstag, 27.08.2020 beim GH-Winischhansl

Ankunft: Sonntag, 30.08.2020 Mariazell - Basilika

Gehtage: 4

Nächtigungen: 3

Kilometer: ca. 120km

Höhenmeter: ca. 4000hm

Personen: 13 (4 Frauen, 9 Männer)


Am Tag 1 führte die Strecke von Weinitzen (GH-Windischhansl) weg über St.Radegund – Schöcklkreuz – Arzberg nach Passail. Nach kurzen Boxenstopp ging es weiter auf die Sommeralm zu unserem Tagesziel der Weizerhütte.

Am zweiten Tag starteten wir unsere nächste Etappe mit dem Tagesziel Mitterdorf (Konditorei Binder) um Punkt 7:00 Uhr.

Start Weizerhütte übern Stroßegg-Wirt (Boxenstopp) auf die Schanz und Stanglalm runter nach Mitterdorf. Unser Tagesziel wurde um ca. 17:30 Uhr erreicht.

Das dritte Tagesziel hieß am Ende der Tour Niederalpl – Holzbox.

Streckenverlauf: Mitterdorf – Hundskopfhütte – Pretalsattel – Rotsohlalm – Niederalpl.

Am vierten und letzten Tag unserer Tour ging es dann geradewegs nach Mariazell. Also fast gerade …. 😉. Start um 7:00 Uhr in Niederalpl über die Herrenbodenalm – Schöneben und die Mosshuben (Boxenstopp) zur Basilika. Ankunft um 13: Uhr. Die tägliche Geh zeit betrug zwischen 8 – 10 Stunden welche wir mit ca. 30 – 36 Kilometer füllten. Das Wetter meinte es gut mit uns und so wurden wir auch nur einmal, für ca. 1 Stunde, eingeregnet. Trotz der Anstrengung während des Tages, wo aber auch die Gaudi nie zu kurz kam, fanden wir für die Hüttenabende immer noch genug Energie, um auch an dieser Stelle teils hervorragende Leistungen an den Tag bzw. Abend zu bringen.

Den Sonntag ließen wir dann beim GH-Windischhansl ausklingen und arbeiteten gemeinsam so manche Erlebnisse auf. 😊


Ein Danke gilt all unseren Unterstützern: Abholservice und Getränkespenden. DANKE!




25 Ansichten